Info
fotograf
Moderation

Dr. Paul Lowe hält Vorlesungen in Dokumentarfotografie und leitet das Masterprogramm in Fotojournalismus und Dokumentarfotografie am London College of Communication der University of Arts. Paul ist ein preisgekrönter Fotograf, der durch die Agentur Panos Pictures vertreten wird. Unter anderem wurden seine Fotos veröffentlicht in Time, Newsweek, Life, The Sunday Times Magazine, The Observer und The Independent. Er hat aktuelle Ereignisse auf der ganzen Welt fotografiert, darunter den Fall der Berliner Mauer, die Freilassung Nelson Mandelas, Hunger in Afrika, den Konflikt im früheren Jugoslawien und die Zerstörung von Grosny. Sein im April 2005 bei Saqi Books erschienenes Buch Bosnians dokumentiert 10 Jahre Krieg sowie die Nachkriegszeit in Bosnien. Sein Forschungsinteresse richtet sich auf Kriegsfotografie, daneben hat er einige Kapitel zu dem Buch „Picturing Atrocity: Photography in Crisis“ (Reaktion 2012) und „Photography and Conflict“ beigetragen.

Link zur Homepage: http://www.arts.ac.uk/research/ual-staff-researchers/a-z/paul-lowe/

Twitter: https://twitter.com/paullowe?lang=de