Panel
Agents and Perspectives - Akteure und Perspektiven

(‚Why Mister, Why?‘ & ‚Baghdad Calling‘. Art & Terror in the age of Twitter)
Radikale Gruppierungen verlassen sich heutzutage stark auf Informationstechnologien. Sie schaffen eine virtuelle Gemeinschaft von Jihadisten und Sympathisanten und gleichzeitig eine globale Gemeinschaft, die virtuell Zeuge des Terrors wird, eine Gruppe, welcher die meisten von uns angehören. Aber wie und wann hat dieses Phänomen begonnen und was muss mit diesem “Ozean von zivilen Bildern” aus der Sicht von Journalisten und Künstlern geschehen? Dieser Vortrag untersucht die katastrophalen Konsequenzen des “Krieges gegen der Terror”, welcher vor 14 Jahren im Irak begann, und geht zugleich auf die Wurzeln des Terrors in Zeiten von Twitter ein.