9. Januar 1944 geboren in Nový Jicin (Neutitschein), gelegen in dem damals von den Deutschen annektierten Teil der Tschechoslowakei. 1966 – 1968 Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (West). 1966 Heirat mit Ursula Lefkes. 1968 Geburt der Töchter Annabel Lee und Larissa Lu. 1974 – 1984 Autor und Redakteur der Zeitschrift Filmkritik , München. 1998 – 1999 Speaking about Godard / Von Godard sprechen, New York / Berlin. (Zusammen mit Kaja Silverman). 1993 – 1999 visiting professor an der University of California, Berkeley. 2001 Heirat mit Antje Ehmann. Seit 1966 über 100 Produktionen für Fernsehen oder Kino: Kinderfernsehen, Dokumentarfilme, Essayfilme, Storyfilme. Seit 1996 zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen in Museen und Galerien. 2007 mit Deep Play Teilnahme an der documenta 12. Seit 2004 Gastprofessor, von 2006 – 2011 ordentlicher Professor an der Akademie für Bildende Künste, Wien. 2011 –2014 Projekt Eine Einstellung zur Arbeit, mit Antje Ehmann 30. Juli 2014 gestorben bei Berlin.