Symposium
image/con/text

Eva Leitolf, Plantage, Rosarno, Italien, 2010, aus der Arbeit
Postcards from Europe, seit 2006.

Eva Leitolf beschäftigt sich in Deutsche Bilder – eine Spurensuche mit rassistischen und fremdenfeindlichen Straftaten in Deutschland und hinterfragt dabei den gesellschaftlichen Umgang mit Gewalt. In Postcards from Europe untersucht die Künstlerin, wie die Europäische Union mit ihren Außengrenzen und damit verbundenen internen Konflikten umgeht. Ihre Arbeiten führen Bilder von Orten mit sorgfältig recherchierten Texten über vergangene Ereignisse an diesen Schauplätzen zusammen. Das Wechselspiel von Bild und Text untersucht neben den Phänomenen Fremdenfeindlichkeit und Migration auch Aspekte der Wahrnehmung, Prozesse der Bedeutungsbildung sowie Grenzen und Möglichkeiten von Repräsentation.