Info
Künstler und Fotojournalist
Ausstellender

Ziyah Gafic wurde in Sarajevo geboren und machte dort seinen Abschluss in Vergleichenden Literaturwissenschaften. Seit 1999 ist er viel gereist und hat über bedeutende Ereignisse in mehr als vierzig Ländern berichtet. Gafics Arbeiten waren bereits in vielen bedeutenden Galerien und auf Fotofestivals zu sehen, darunter: Visa Pour l’Image Perpignan, Rencontres du Photographie Arles, Fovea Editions New York, Oude Kerk Amsterdam, Tom Blau Gallery London, Grazia Neri Gallery Milano. Heute werden seine Arbeiten regelmäßig in einigen der weltweit führenden Zeitungen und Zeitschriften wie Amica, La Repubblica, Time, Tank, Telegraph Magazine, Newsweek, L’Espresso veröffentlicht. Sein Fotoessay über Bosnien wurde in dem Buch „Tales from Globalizing World“ bei Thames & Hudson publiziert. Seine Arbeiten sind auch in einigen Übersichten zeitgenössischer Fotografie zu sehen wie „Photography As Contemporary Art“ bei Thames & Hudson und „The Way People live“ von Gabriel Bauret.

Gafić just completed his long term project “Troubled Islam”.

Homepage: http://www.ziyahgafic.ba/