Info
Fotograf
Ausstellender

Die Liste der Arbeiten und Auszeichnungen von Tim Hetherington erzählt die Geschichte eines furchtlosen Journalisten und Filmemachers, der Themen wie Konflikte und Menschenrechte auf höchstem Niveau bearbeitete. Er war als engagierter Menschenrechtsaktivist bekannt und ein Visionär der Themen, die er behandelte. Er nutzte auf innovative Art die Medien, mit denen er beschrieb, was er sah. Hetherington war in Fernseh- und Filmkreisen ebenso bekannt wie im Printbereich, mit einer Oscar-Nominierung, zwei Emmys und dem World Press Photo Preis. Seine Kunden waren sehr vielfältig, darunter ABC TV, Vanity Fair und Human Rights Watch.

Nachdem er 1992 in Oxford seinen Abschluss in Literatur und Englisch gemacht hatte, beschäftigte er sich intensiv mit visuellen Medien als Werkzeug, Themen, die ihn faszinierten, sowohl zu erforschen als auch zu kommunizieren. Mit einem zweiten Abschluss in Fotojournalismus an der Universität Cardiff (1997) arbeitete er anfangs für die britische Presse und bald darauf auch international. Während er viele Jahre in Afrika lebte und arbeitete, erforschte er die Konsequenzen von Konflikten und begann schnell, selber Konflikte zu dokumentieren, bevor er dann tiefer eintauchte, um die Herkunft und die Ursachen von Gewalt zu verstehen. Durch diese und andere Arbeiten war er auf der ganzen Welt unterwegs, darunter auch von 2007 bis 2008 in Afghanistan, wo er die amerikanischen Streitkräfte beobachtete und zum Schluss in Libyen, wo er nach einem tödlichen Angriff im April 2011 starb.

Homepage: http://www.timhetheringtontrust.org/about-tim

Katalog bei Magnum Photos: http://pro.magnumphotos.com/Catalogue/Tim-Hetherington.html